Am Samstag, 26. Oktober 2019 lädt der Ruderverein Waldsee wieder zur Stadtmeisterschaft im Rudern ein. Ausgetragen wird diese in Gig-Riemen-Vierern mit Steuermann/Steuerfrau über die Kurzdistanz von 350 Meter. Diese Gig-Boote eignen sich speziell für Anfänger und Breitensportler, da sie deutlich breiter als normale Ruderboote sind und somit deutlich einfacher zu rudern sind. 

Eine Mannschaft muss aus vier Ruderern/Ruderinnen bestehen, von denen maximal einer aktiv bzw. ehemals aktiv sein darf. (Ein Teilnehmer zählt als aktiv/ehemals aktiv wenn er mindestens ein offizielles Rennen gerudert ist). Der/die Steuermann/Steuerfrau kann entweder vom Verein gestellt werden oder von der Mannschaft selber. Allerdings bietet sich ein erfahrener Steuermann/frau an. Ob es eine separate Wertung für Frauen-Teams bzw. Mixed-Teams gibt hängt von der Anzahl an gemeldeten Booten ab. 

Die Teilnahme am Wettkampf kostet pro Mannschaft 25 Euro. Selbstverständlich können die Mannschaften im Vorfeld des Wettkampfs nach Absprache kostenlos trainieren. Mannschaften können sich ab sofort bis Sonntag, 20. Oktober verbindlich per E-Mail an sebastian.wenzel@rvw.de anmelden. Selbstverständlich winkt dem Siegerteam wieder der begehrte Wanderpokal, sowie weitere Preise. 

Die Stadtmeisterschaft beginnt am Samstag, 26. Oktober um 14:00 Uhr mit dem ersten Rennen, die Teams sollten spätestens um 13:30 Uhr am Bootshaus eintreffen. Das Bootshausgelände wird bewirtet sein und im Anschluss an die Rennen wird im Clubraum in geselliger Runde die Rudersaison 2019 beendet. Die Teams sind also auch herzlich eingeladen Fans, Unterstützer und Familien mit ans Bootshaus zu bringen. 

Kategorien: Vereinsleben

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.