Isa & Sina in Heidelberg

Nach einer guten Vorbereitung auf der Langstrecke in Breisach, Trainingslager in Ulm und vielen Trainingseinheiten auf dem heimischen Stadtsee, ging es auf die Frühjahrsregatten nach Mannheim und Heidelberg.
In Mannheim wurde am Samstag die Langstrecke (3000 Meter) ausgefahren, Sina wurde Zweite und Isabel Fünfte in ihrem Rennen.
Am Sonntag ging es auf die 1000 Meter, wo beide einen hervorragenden 2. Platz belegten.
Auch in Heidelberg gingen die Mädchen Sina und Isabel in ihrem Einer an den Start, beide erfuhren sich in ihrem jeweiligen Rennen einen 2. Platz, am Tag darauf konnten beide ihre Rennen gewinnen und am Siegersteg anlegen. Ihr Trainer Werner Schmidt ist mit der tollen Leistung bislang sehr zufrieden, könnten sie sich damit doch auch für die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Oberschleißheim Ende Juni für die Baden- Württembergische Ruderjugend qualifizieren.