Helferfest im Bootshaus

An alle Helfer, die bei der Renovierung unseres Bootshauses geholfen haben:

Als Dankeschön für die vielen geleisteten Stunden findet am 05.11.16 um 19 Uhr ein HELFERFEST im Bootshaus statt.

Rennergebnisse 54. Kurzstreckenregatta

Die Rennergebnisse der 54. Kurzstreckenregatta in Bad Waldsee stehen nun zum Download bereit. Alternativ sind die Ergebnisse auch wieder unter http://www.regatta-portal.de verfügbar.

Download Rennergebnisse als PDF Datei

Der Ruderverein Waldsee 1900 e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und vor Allem auch bei allen Helfern ohne die eine erfolgreiche Regatta nicht möglich wäre.

54. Kurzstreckenregatta 2016

Liebe Ruderkameradinnen, liebe Ruderkameraden,

aufgrund eurer Teilnahme und Treue an unserer Kurzstreckenregatta in Bad Waldsee in den letzten Jahren erlauben wir uns, euch heute mit beiliegender Information auf die neue Ausschreibung 2016 hinzuweisen.

Kurz gefasst: Bewährtes bleibt erhalten, Notwendiges wurde verändert.

Bei Fragen: nur zu, wir helfen gerne und freuen uns auf eine Teilnahme in Bad Waldsee am 1. + 2. Oktober 2016.

Meldeschluss ist hierfür am 21. September, 18 Uhr.

Viele Grüße

Euer Ruderverein Waldsee 1900

 

Zur Ausschreibung

Zum Vormerken:

Hauptversammlung 2016

Liebe Mitglieder,

wir laden Euch herzlich zur Hauptversammlung 2016

am Donnerstag, den 17. März um 20.00 Uhr ins Bootshaus ein.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Jahresberichte der Vorsitzenden
  3. Bericht des Leiters der Jugendabteilung
  4. Kassen- und Kassenprüfungsbericht 2015
  5. Haushaltsplan 2016
  6. Entlastungen
  7. Neuwahlen
  8. Anträge an die Hauptversammlung (Diese müssen schriftlich bis spätestens 10. März 2016 z.H.   der Vorstandschaft eingegangen sein.)
  9. Verschiedenes

 

Petra Wenzel

1.Vorsitzende

Waldseer Ruderer erfolgreich bei Herbstregatten in Nürtingen und Marbach

Die Ruderer des Rudervereins Waldsee holten in Nürtigen, 19.-20.09., und Marbach, 03.-04.10., insgesamt 26 Siege. Im Wochentakt sind im Herbst immer die Regatten in Nürtingen, Marbach und Waldsee über die 500m-Strecke.

Die Ruderregatta in Nürtingen fand bereits vor der Waldseer Regatta statt. Dort gingen 18 Ruderer des RVW unter der Aufsicht von Trainer Werner Schmidt an den Start. Im ständigen Wechsel zwischen Sonne und Regen konnten dort insgesamt 8 Siege errudert werden. Es gewannen Yannik Ettinger, Claudius Mayer (zweimal), Sebastian Weisse, Luna Seebold (zweimal) und Lena Scheffold jeweils im Einer. Im Doppelzweier siegten Niklas Wiest und Claudius Mayer.

Sommerfest mit Bootstaufe

Am Freitagabend fand das jährliche Sommerfest des Rudervereins im Bootshaus statt. Unter anderem wurde ein neuer Kindereiner getauft. Dieser bekam den Namen „Rotzleffl“ und wurde von Lorenz Rothärmel und Lena Scheffold getauft. Das neue Boot steht den jüngeren Ruderern zum Training, aber auch für Regatten zur Verfügung und kommt bereits am nächsten Wochenende bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Breisach zum Einsatz.

Wegen des Gewitters und dem starken Regen musste das Fest von der Terrasse in die Wirtschaft des Bootshauses verschoben werden, was die ausgelassene Stimmung jedoch nicht beeinflusste. Die Bewirtung fand durch die Jugendabteilung statt, diese hatte alles im Griff und versorgte alle Anwesenden mit Grillfleisch und Getränken. Es war ein gelungener Abend mit vielen Mitgliedern und Freunden des Rudervereins.
Lena und Lorenz

Waldseer Ruderer holen Sechs Siege in Nürnberg

Am Wochenende fand in Nürnberg die Kurzstreckenregatta über 500 Meter auf dem Dutzendteich statt. Die Waldseer starteten mit insgesamt 16 Ruderern. Es waren fast heimische Bedingungen auf dem ca. 600 Meter langen See direkt am Nürnberger Norisring, außer dass dieser nur maximal 2 Meter tief und voll bewachsen mit Algen ist.

Den Anfang machten am Samstag Magdalena Rothärmel, 2. Platz, und Paula Windholz, 3. Platz, jeweils im Einer.
Direkt darauf folgte Marc Leon Gütler, welcher auch im Einer auf Platz Zwei ruderte.

Lorenz Rothärmel holte den ersten Sieg für die Waldseer. In seinem Einerrennen konnte er sich gegen seine Konkurrenten mit einer knappen Bootslänge Vorsprung durchsetzen.